bVL Gesellschaft für betriebliche Versorgungslösungen® mbH & Cie. KG

Veranstaltungen bAV

Wir führen für Sie regelmäßig Informationsveranstaltungen und Schulungsseminare durch.
Die allgemeinen Termine können Sie dem Terminkalender entnehmen: zum Terminkalender

Weitere Details zu den Veranstaltungen finden Sie nachfolgend:

   

Webinar am 12. Juli 2016 für Berater

Thema: Mehr Umsatz mit betrieblichen Versorgungslösungen

 

Kurzvortrag:

Besser und fair beraten - automatisch Umsatz steigern.

Das Betriebsrenten-Sparbuch: Effizient. Liquide. Sicher.


Ort:

Online - Sie erhalten die LogIn-Daten nach Ihrer

Anmeldung und vor dem Seminar.

 

Zeit:

10:00 bis 10:45 Uhr

mit anschließender offener Diskussionsrunde

Beginn des LogIn ab 09:45 Uhr

 

Referent:

Jan Höntzsch

bAV-Mediator und Spezialist für betriebliche Versorgungswerke

 

Inhalt:

Was haben Ihre Mandanten davon, dass es Sie gibt?

    - aktuelle Marktübersicht

    - Marktchancen nutzen

    - Umsetzung Schritt für Schritt

    - Ihr Profit

 

Welche Ansatzpunkte gibt es?

    - Anspruch des Arbeitnehmers

    - Unternehmerrente

    - 1/10 Regelung/ Verbesserung

    - Gründerrente

    - Gesetzes- und Regelvielfalt

    - NewsLetter

 

Ihr Mehrwert?

   - Erschließung eines Marktes

   - Bindung der Mandanten

   - Steigerung Ihres eigenen Wohlstandes

 

Zielgruppen:          

Verantwortungsvolle Unternehmensberater

 

Anmeldung bis 10.07.2016 erbeten an

 

 

Aufwandspauschale:          

keine

 

Download

 

 

Webinar am 11. Juli 2016 für Unternehmer

Thema:   Dammbruch in der Lebensversicherung - Was ist zu tun?

 

Kurzvortrag:

Dammbruch in der Lebensversicherung - Was ist zu tun?

Lösungsansätze Schritt für Schritt erklärt.


Ort:

Online - Sie erhalten die LogIn-Daten nach Ihrer

Anmeldung und vor dem Seminar.

 

Zeit:

19:00 bis 19:30 Uhr

mit anschließender offener Diskussionsrunde

Beginn des LogIn ab 18:45 Uhr

 

Referent:

Jan Höntzsch

bAV-Mediator und Spezialist für betriebliche Versorgungswerke

 

Welche Mehrwerte gibt es?

   - Haftungsreduktion

   - Bonitätsstärkung

   - Aufwandsminderung

   - Liquiditäts- und Kontrollerhalt

 

Wie kann ich eine Lösung umsetzen?

   - Schritt für Schritt       

 

Zielgruppen:          

Verantwortungsvolle Unternehmer

 

Anmeldung bis 08.07.2016 erbeten an

 

Aufwandspauschale:          

keine

 

Download