Um Ihnen einen Wissensvorsprung bieten zu können, stehen wir Ihnen mit unserem Team und unseren freien Kooperationspartnern als selbstständige Unternehmensberater, Rechtsanwälte, Steuerberater und gerichtlich zugelassene Rentenberater zur Verfügung. Die Erfahrungen und das gesammelte Wissen offerieren wir Ihnen in zahlreichen Veranstaltungen.

Wir bieten Ihnen regelmäßig Webinare, Schulungen, Unternehmertreffen und Seminare an. Nachfolgend finden Sie die aktuellen Veranstaltungen.

.

Business-Frühstück – speziell für Geschäftsführer, Vorstände, Aufsichtsräte und Steuerberater. Ein Thema, zwei Referenten.

Verschaffungs-/ Erfüllungsanspruch des Arbeitgebers – Was, wenn der Versicherer nicht leistet? Welche Alternative zur Versicherung gibt es und macht Sinn aus ökologischer und ökonomischer Sicht?

„Die komplexe Welt der betrieblichen Altersversorgung zu vereinfachen, effizienter und nachvollziehbarer zu gestalten, ist unsere Aufgabe,“ so Herr Höntzsch – bAV-Mediator® der GbVL.

Zeitgemäß und nachhaltig in Krisenresilente und Systemrelevante Energie Infrastruktur zu investieren macht den Unterschied“, fügt Stephan Walter, Director Regional Manager Financial Intermediaries Germany der ThomasLloyd Global Asset Management Schweiz AG hinzu.

Der Verschaffungs-/ Erfüllungsanspruch des Arbeitgebers sorgt dabei erneut für Stirnfalten, gerade vor dem Hintergrund der Senkung der garantierten Rentenfaktoren, der Versicherungsbestandsverkäufe an Dritte und der Leistungskürzungen von Versorgungsträgern und bietet somit „unbewusste und oftmals unbekannte“ Haftungsfallen, die leicht zu vermeiden sind.

Wie Sie sich als Unternehmensverantwortlicher oder Steuerberater schützen, die gesetzlichen Vorgaben korrekt umsetzen und einen Leistungsausschluss der D&O vermeiden, zeigen wir Ihnen in unserem Impuls-Webinar.

Jan Höntzsch ist Sachverständiger und bAV-Mediator® für betriebliche Altersversorgung und zeigt die theoretischen Grundlagen und praxisnahe Lösungen auf.

Stephan Walter als Gastreferent informiert über mögliche alternative ökologisch und ökonomisch sinnvolle Lösungen unter dem Gesichtspunkt der ethischen Verantwortung und der neuen gesetzlichen Vorgaben der Corporate Social Responsibility (CSR)-Bericht­erstattung.

Unterstützt durch:

  • Bundesverband der Sachverständigen für das Versicherungswesen (BVSV e.V.)

  • Gewerbezentrum Nürnberg  (GWZ-Nürnberg)

  • Gewerbezentrum Berlin – Zentrum

  • Gewerbezentrum Karlsruhe Süd-Stadt

Veranstaltungstag

16. August 2022

Ort

Online | Webinar

Zeitraum

09:00 bis 10:00

Kosten und

Anmeldung unter

bis

Keine

>>hier registrieren | anmelden<<

15. August 2022 | 12:00 Uhr

.

Business-Frühstück – speziell für Geschäftsführer, Vorstände, Aufsichtsräte und Steuerberater. Ein Thema, zwei Referenten.

Arbeitgeberpflichtzuschuss und Haftungsfallen bei der betrieblichen Altersvorsorge (bAV) – Hinweise und Lösungen mit Update April 2022

„Die komplexe Welt der betrieblichen Altersversorgung zu vereinfachen, effizienter und nachvollziehbarer zu gestalten, ist unsere Aufgabe,“ so Herr Höntzsch – bAV-Mediator® der GbVL.

„Dabei bedarf es auch einer hohen Rechtssicherheit, um die persönliche Haftung von geschäftsführenden Organen zu vermeiden“, fügt Dr. Stefanie Kreuzer von Dr. Kreuzer Rechtsanwälte in Nürnberg hinzu.

Der neue Arbeitgeberpflichtzuschuss nach § 1a Absatz 1a BetrAVG sorgt dabei für neue Stirnfalten und bietet „unbewusste und oftmals unbekannte“ Haftungsfallen, die leicht zu vermeiden sind.

Wie Sie sich als Unternehmensverantwortlicher oder Steuerberater schützen, die gesetzlichen Vorgaben korrekt umsetzen und einen Leistungsausschluss der D&O vermeiden, zeigen wir Ihnen in unserem Impuls-Webinar.

Jan Höntzsch ist Sachverständiger und bAV-Mediator® für betriebliche Altersversorgung und zeigt die theoretischen Grundlagen und praxisnahe Lösungen auf.

Dr. Stefanie Kreuzer ist Rechtsanwältin mit den Schwerpunkten Internationales Wirtschaftsrecht und Arbeitsrecht.

Unterstützt durch:

Veranstaltungstag

28. April 2022

Ort

Online | Webinar

Zeitraum

08:30 bis 10:00

Kosten und

Anmeldung unter

bis

Keine

>>hier registrieren<<

27. April 2022 | 12:00 Uhr

Initiative gesund-durchatmen.info

.

Einfaches Konzept für Schulen, Kitas und Ihr Unternehmen!

Wir unterstützen die Initiative „gesund durchatmen“ und zeigen Ihnen im Impulsgespräch und Praxis-Workshops einfache Werkzeuge für eine sofortige Umsetzung, getreu dem Motto „Reden ist gut, handeln und umsetzen ist besser! Konkrete Ansätze und Werkzeuge für Ihr sofortiges Handeln!“

Zielsetzungen: Aufklärung und sofort einsetzbare Werkzeuge für Sie als Unternehmenslenker im Bereich „gesunder Arbeitsplatz“

Besonderheit: Die Umsetzung der konzeptionellen Lösung ist bis zu 100% förderfähig, je nach Programm.

Veranstaltungstag

9. März 2022

Ort

Gewerbezentrum Nürnberg | F.C.B. FinanzCenter Bayern GmbH & Cie. KG

Kösliner Straße 44

90451 Nürnberg

Zeitraum

10:00 bis 14:00

Kosten und

Anmeldung unter

bis

Keine

erwünscht unter kontakt@gwz-nuernberg.de

keine Begrenzung

.

Der verpflichtende Arbeitgeberzuschuss auch für Altverträge nach den Regelungen des BSRG

Das Online-Seminar ausgerichtet vom BVMW – die Stimme des Mittelstandes befasst sich mit der rechtlichen Grundlage und der praktischen Umsetzung des Arbeitgeberpflichtzuschusses.

Weitere Informationen finden Sie auf der Veranstalterseite >>hier<<.

Veranstaltungstag

17. Februar 2022

Ort

Online | Webinar

Zeitraum

17:00 bis 18:00

Kosten und

Anmeldung unter

bis

Keine

stefan.aurenz@bvmw.de
oder
>>hier<<

16. Februar 2022 | 12:00 Uhr

.

Der verpflichtende Arbeitgeberzuschuss auch für Altverträge nach den Regelungen des BSRG

Das Online-Seminar ausgerichtet vom Steuerberaterverband Hessen e.V. und Steuerakademie Hessen e.V. befasst sich mit der rechtlichen Grundlage und der praktischen Umsetzung des Arbeitgeberpflichtzuschusses.

Weitere Informationen finden Sie auf der Veranstalterseite >>hier<<.

Veranstaltungstag

09. Dezember 2021

Ort

Online | Webinar

Zeitraum

16:00 bis 17:30

Kosten und

Anmeldung unter

bis

Keine

mail@steuerakademie-hessen.de

08. Dezember 2021 | 12:00 Uhr