Blog

21 Lebensversicherungsgesellschaft schwächeln – gibt es ein Handlungsbedarf?

2020-11-10T16:51:57+01:00

Unabhängiges Bewertungsinstitut teilt das Schwächeln von 21 Lebensversicherungsgesellschaft mit. Gibt es ein Handlungsbedarf? Grundsätzlich sollte dies jeder Arbeitgeber zum Anlass nehmen, um seine Versorgungslösung und deren Re-Finanzierung zu prüfen. Letztlich steht der Arbeitgeber für die von ihm zugesagte Leistung gegenüber seinem Mitarbeiter ein. "Drum prüfe, wer sich längerfristig bindet..." Einfachste Prüfung: Beauskunften Sie Ihren [...]

21 Lebensversicherungsgesellschaft schwächeln – gibt es ein Handlungsbedarf?2020-11-10T16:51:57+01:00

Gefahr der persönlichen Haftung für Geschäftsführer, Vorstände und Aufsichtsräte trotz D&O Versicherung bestätigt!

2019-08-19T13:05:09+02:00

Bereits im vergangenen Jahr haben wir mit Schreiben vom 03.08.2018 sowie 10.10.2018 der Rechtskanzlei Peres & Partner verifizieren lassen, dass trotz bestehender D&O Versicherung ein persönliches Haftungsrisiko der verantwortlichen Personen und Organe einer Gesellschaft besteht - insbesondere bei "Nichthandlung" der Verantwortlichen. Auf Grund der aktuellen Mitteilungen der Aufsichtsbehörde und diverser Versorgungsträger zu der [...]

Gefahr der persönlichen Haftung für Geschäftsführer, Vorstände und Aufsichtsräte trotz D&O Versicherung bestätigt!2019-08-19T13:05:09+02:00

Pensionskasse informiert den Arbeitgeber über Einstandspflicht!

2019-08-19T13:06:24+02:00

Im Schreiben vom 24. Mai 2019 zur Beschlussfassung der Mitglieder-Hauptversammlung, ergänzt durch Mitteilung vom 30. April 2019 teilt die nächste Pensionskasse mit: "Zum Stichtag 31.12.2017 ... Die Kürzungen betreffen sowohl die ursprünglich garantierten Leistungen als auch die bereits kassenseitig zugeteilten Überschussanteile" "Aufgrund dieser Entwicklung besteht für Sie möglicherweise die Notwendigkeit der Schließung Ihrer [...]

Pensionskasse informiert den Arbeitgeber über Einstandspflicht!2019-08-19T13:06:24+02:00
Nach oben